Position 3 – Besucherterrasse Terminal 2 (19.10.2016)

1518-03-1467Die Besucherterrasse im Terminal 2 ist der klassische Anlaufpunkt für alle Besucher, die die Flughafenatmosphäre aus der Nähe betrachten wollen.

Die nach dem Umbau im Juli 2016 wiedereröffnete Besucherterrasse bietet auf einer Fläche von 1800m² eine perfekte Sicht auf Flugzeuge und die vielfältigen Vorfeldoperationen der Bodendienste. Eine Sicheheitskontrolle am Einlass gibt es nicht mehr.

Die südwärts ausgerichtete Anlage wurde mit einem Zaun gesichert, in dem Fotolöcher eingelassen wurden. Obwohl an Sonnentagen Gegenlicht auf die Bahnen 25C /25L bzw. 07C /07R fällt, bieten diese Öffnungen Fotografen auch zukünftig die Möglichkeit, hindernisfrei den Bodenbetrieb mit Abfertigung, Flugzeugen und Bodenfahrzeugen zu fotografieren.

Landebahn 25R bzw. 07L kann von der Terrasse aus nicht eingesehen werden, da sie nordwestlich des Terminals liegt.

Der Eingang zur Besucherterrasse befindet sich in Terminal 2 auf der Food Plaza (Ebene 4) neben McDonald’s. Folgen Sie der Beschilderung zur Shopping Plaza und ab da zur Food Plaza/Besucherterrasse.

Öffnungszeiten Mo – Fr 10-18 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 19 Uhr. Tageskarte 3 Euro / Person

Der Flughafen kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden (ICE / S-Bahn etc.), sowie mit dem PKW und – dank gut ausgebauter und gut beschilderten Radwege – auch mit dem Rad. Da das Parken in den Flughafenparkhäusern recht teuer ist, empfiehlt es sich, den PKW an einen der P&R – Parkplätze an den S-Bahnhöfen in Kelsterbach oder Raunheim abzustellen und den Flughafen mit dem ÖPNV anzufahren.

S-Bahn-LogoRMV – Fahrplanauskunft und weitere Informationen ÖPNV (externer Link)